Wolframs-Eschenbach, ehemaliges "Lammswirtshaus", Hauptstr. 6


  • Home
  • Projekte
  • Wolframs-Eschenbach, ehemaliges "Lammswirtshaus", Hauptstr. 6

Generalinstandsetzung ehemaliges Lammswirtshaus von 1411 über evtl. noch älterem Kellergewölbe.
Denkmalprämiert 2019

Eines der letzten Ständerbauwerke mit geschoßübergreifender Stützen und imposantem auskragendem Dachstuhl. Halbwalm auf Südseite mit radial verlaufenden Sparren, wohl noch bauzeitlich als sehr alte Bauweise. Spuren des ehemaliger Halbwalm konnte auch an Straßenseite auch nachgewiesen werden, wurde aber aus Rücksicht auf das geschlossene Straßenbild nicht zurückgebaut.

Durch Teilabbruch von neuzeitlichen Zubauten wurde Licht und Luft für moderne Nutzung innerstädtisch geschaffen. Zwischen Scheune und Haupthaus intimer Privatgarten im Anschluß an den Hofraum. Gleichzeitig vor dem Südgiebel neuer Treppenraum mit neuer Vertikalerschließung, so dass weitere Eingriffe in historischen Grundriss vermieden werden konnten.

Besonderes Merkmal: enorme Verformung, Absenkung von der Mitte zur Traufe um bis zu 50 cm!
Rückverformung nicht möglich, so dass mehren Stufen Höhensprünge erforderlich waren.

Ergänzung der historischen Lehmbauweise in Teilbereichen auch zum Ausgleich der enormen Schiefstellung der Traufseiten.

In Obergeschoss über ehemaligem Stall noch bauzeitliche Gefachfelder in allen Ausführungsstufen erhalten, einschl. farblicher Fasssung.

Wärmedämmputz mit Wandheizung innen, so dass Fachwerk sichtig bleibt.

Im OG Innenausbau des Hausherrn mit Einblick in Baugeschichte mit Bergung und Restaurierung von alten Holzboden.

Wiederverwendung von alter Blockstufentreppe bei Ausbau des Dachgeschosses (Büro Bauherr)

Endterstraße 7, 90459 Nürnberg
Tel: 0911 - 44 24 53, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.